Version deutsch Version française Standort Sitemap Kontakt Newsletter
SOL AG SOL DESIGN SOL AKADEMIE Tätigkeitsbereiche Produkte Ausgesuchte Referenzen Dokumentation
SOL AG
Wydenstrasse 12
CH-2540 Grenchen
fon 032 644 30 80
fax 032 644 30 88
Kontakt
2015_08_20_26163474_meldung.php
 

Ein Brunnen entsteht... Fotostory

Das Element Wasser mit dem Element Erde bzw. Stein zu verbinden und damit Ruhe und Entspannung in den Garten zu bringen ist ein Wunsch den viele Gartenbesitzer hegen. Besonders schön zur Geltung kommt diese Kombination mit einem Steinbrunnen.

Für einen Kunden hat der Steinbildhauer Thomas Dürst von Stein Design Dotzigen aus einem Jurakalkstein Code 110 einen Brunnen gezaubert.
Die Umwandlung eines Natursteinbrockens in einen wunderschönen Brunnen wurde mit Fotos dokumentiert.

Die Fotostory zur Entstehung dieses Natursteinbrunnen können Sie hier mitverfolgen:


Ein Stein wie ein Fels…
Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
…Thomas Dürst zeichnet die zu bearbeitenden Bereiche ein…
Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
…und es stäubt; der richtige Wind ist hierbei sehr wichtig…
Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
…und es wird entfernt…
Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
…und gesäubert...
Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
...so viel wurde bereits entfernt...
Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
…immer weiter, immer tiefer…
Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
…TAGESWERK! Aus dem Brocken ist bereits ein Brunnenbecken zu erkennen…
Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
…nur noch der Feinschliff…
Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
…und fertig ist der Natursteinbrunnen!

Ein Brunnen entsteht: Steinbrocken Code 110
Der Wasserlauf folgt… nahe an der Fertigstellung!

Sie dürfen gespannt sein und die Story weiter verfolgen...

Impressum |  Rechtliche Hinweise |  Kontakt |  Zuletzt geändert: 20.08.2015 |  Drucken |  Seite empfehlen