Version deutsch Version française Standort Sitemap Kontakt Newsletter
SOL AG SOL DESIGN SOL AKADEMIE Tätigkeitsbereiche Produkte Ausgesuchte Referenzen Dokumentation
SOL AG
Wydenstrasse 12
CH-2540 Grenchen
fon 032 644 30 80
fax 032 644 30 88
Kontakt
 

SOL DESIGN - Authentische Gartengestaltung

1. Einführung

Haben Sie Lust auf Veränderung? Braucht Ihr Garten eine Anpassung? Fehlt Ihrem Balkon oder der Terrasse das gewisse Etwas? Ist Ihnen nach mehr Lebenslust und Lebensqualität? Hat Sie nach den Ferien der Eindruck der Provence oder Toscana nicht mehr losgelassen? Oder wurden Sie beim letzten Besuch bei Bekannten vom neu gestalteten Garten beeindruckt?

Wir vom SOL-Design-Team, das ein Gartenplaner, ein Von-Hand-Zeichner, eine Innenarchitektin, eine Farbberaterin, eine Pflanzenliebhaberin, eine Entspannungstherapeutin, ein Wasserspezialist, ein Lichtdesigner sowie eine Pool- und Wellnessberaterin entwickeln ein „Feu d‘esprit“ wenn es um Garten-, Park-, Umgebungs- oder Innenraumplanung geht.

Eine Quelle der Inspiration! Spazieren Sie in Gedanken durch fremde Gärten und halten Sie Interessantes in einem Notizbuch fest. So werden Ihnen die Ideen nie ausgehen. Lassen Sie sich nicht leiten von überlieferten Konventionen. Erlaubt ist alles, was gefällt. Neben der Anlage Ihres persönlichen Gartenparadieses ist auch die Pflanzenwahl ein ausserordentlicher Aspekt. Ein spannendes Nebeneinander von Orange und Rosa oder in den blau-violetten Lavendeltönen, Nuancen in weiss oder eher bunt im Frühling. Lernen Sie die Vorzüge und Schwächen Ihrer Pflanzen kennen. Geben Sie Ihrem Garten einen persönlichen Touch.

Gerne zeigen wir Ihnen die vier Schritte auf, welche zu Ihrer authentischen Gartengestaltung führt.

SOL-Design Angebot online kaufen: www.autour-du-jardin.ch
SOL-Design
2. Wissenswertes

2.1 Was bedeutet eigentlich das Wort «authentisch»? Was sind authentische Menschen?
  • Echt
  • Selbstbewusst
  • Gehen ihren eigenen Weg
  • Stehen zu ihren Ideen und Gefühlen
Zuerst müssen Sie sich vergewissern was gefällt und was nicht. Lassen Sie sich nicht von Lifestyle und Modeströmungen beeinflussen. Finden Sie Ihre ganz persönliche Stilrichtung. Die Idee für Ihre authentische Gartengestaltung.

Das SOL-Zeichnungsteam gestaltet und koloriert ausschliesslich von Hand die jeweilige Situation oder Grundriss, die Ansicht oder die Perspektiven und/oder Axonometrie.

Klären Sie Ihre Bedürfnisse ab, halten Sie Ideen fest und schreiben Sie Wünsche auf. Finden Sie heraus, was Sie anspricht, wo Sie sich wohlfühlen. Welche Stimmung möchten Sie mit Ihrer Gartengestaltung erreichen (romantisch, verspielt, fröhlich, erdig, mediterran, asiatisch). Konsultieren Sie unser Archiv „Garten-Arten“ mit 72 Themengärten.


Garten-Arten-Beispiele:

Romantischer Garten

Lieben Sie dezente Pastelltöne, Rosenduft und lauschige Sitzplätze? Rambler- und Kletterrosen bewachsen den alten Apfelbaum und lassen diesen in neuer Blüte aufgehen. In dieser Kulisse lässt es sich wunderbar träumen.

Mediterraner Garten
Wer die südländische Lebensart liebt, fühlt sich hier wohl. Holen Sie sich den sonnigen Süden in Ihren Garten mit einem Sitzplatz, der von Kübelpflanzen in Terrakottatöpfen und einer mit wilder Clematis berankten Pergola umgeben ist.

Asiatisches Flair
Diese Gärten strahlen durch eine gezielte Pflanzenwahl gleichzeitig Ruhe und klassische Eleganz aus. Ob japanischer Zen-Garten mit kunstvoll angelegten Kiesflächen und Bambushainen oder Feng-Shui-Garten für alle Sinne - dem Zauber können Sie sich nur schwer entziehen.

Architektonischer Gartenstil
Schlichte Farben und Formen. Akkurat geschnittene Immergrüne, gepaart mit klassischen Rosenbeeten. Extravagant sind die klaren Linien der modernen Gestaltung. Verleiht einen extravaganten Charakter.

3. Der erste Schritt
    für Ihre authentische Gartengestaltung


3.1 Grundlagen erfassen


  • Erstellen Sie eine Liste mit mind. 20 Wünschen die im neuen Garten sein sollen.

  • Zählen Sie 5-10 Stichworte zu Stimmungen auf z.B. romantisch, grün, hell, mediterrane...

  • Erstellen Sie spontan auf einem A3-Papier eine Collage mit Bildern aus Gartenmagazinen, Prospekten etc. die Ihnen gefallen.

  • Besorgen Sie sich einen Situationsplan mit Massstab angaben.

  • Bei einem Besuch werden Fotoaufnahmen gemacht und das anschliessende Gespräch bildet die Vertrauensbasis für eine zukünftige Zusammenarbeit.



3.1     Mein Garten Heute


  • Was gefällt mir im jetzigen Garten besonders gut?

  • Was gefällt mir im jetzigen Garten gar nicht mehr?

  • Gibt es Dinge oder Pflanzen, die nach meinem ganz persönlichen Gefühl am falschen Platz stehen?

  • Wo halte ich mich am liebsten in meinem Garten auf?



3.2     Meine Bedürfnisse


  • Wie nutzen Sie Ihren Garten?

  • Brauchen Sie viel Sonne oder mehr Schatten?

  • Haben Sie oft Besuch?

  • Wie wichtig ist Ihnen ein Strauchrabatte, Rosen oder ein Kräutergarten?

  • Möchten Sie möglichst wenig Gartenarbeit machen?

  • Entspannen Sie sich mit Gartenarbeit oder lassen Sie lieber Ihre Beine baumeln?


Machen Sie sich Gedanken und analysieren Sie die Ausgangslage.

SOL-Design

4. Der zweite Schritt
    für Ihre authentische Gartengestaltung

4.1 Planungsauftrag


Nachdem Sie Ihre Grundlagen erfasst haben, Ihr heutiger Garten analysiert ist und die Bedürfnisse geklärt sind, ist es an uns.

SOL Design strukturiert Ihre Wünsche und Ansprüche in Phasen oder Etappen, beschreibt den Leistungsumfang, erstellt einen Zeitplan.

Mit diesem Zweiseitigen Dokument erhalten Sie auch eine Angabe über den Planungs- und Projektaufwand mit einem Kostendach.

Sie bestimmen jederzeit die Tiefe des Dienstleistungsbedarfs resp. des Auftrags.

SOL-Design

5. Der dritte Schritt
    für Ihre authentische Gartengestaltung

5.1 Projektierung und Kalkulation


Zwei Wochen nach der Unterzeichnung des Auftrages erhalten Sie den ersten handgezeichneten Planentwurf, einmal farbig und zweimal schwarz/weiss für Korrekturen.

Diese Präsentation findet an Ihrem Domizil oder in unserem Büro statt. Hier haben Sie Gelegenheit die Ausstellung- und Ideengärten zu besuchen und weitere Informationen bei der Videopräsentation zu vertiefen. Im Produktlager wählen Sie Ihr Material.

Dieser Plan dient auch als Voranfrage bei der Baubehörde. Nach diesem Gespräch passen wir Ihre Änderungswünsche an und erstellen den zweiten Gestaltungsentwurf.

Falls nötig bildet dieser die Grundlage für ein Baugesuch. Je nach Bedarf, muss ein Ingenieur oder ein Statiker einbezogen werden.
Sobald der zweite Gestaltungsentwurf von der Bauherrschaft unterschrieben ist, stellt SOL AG einen Materialauszug und eine Materialofferte zusammen.

Mit zwei Gartenbauunternehmen Ihrer Wahl oder aus dem SOL-Members-Club besprechen wir mit Ihnen vor Ort das Projekt.

Nach zehn Tagen erläutern wir gemeinsam die Kosten für Ihr authentisches Gartenprojekt inkl. Bepflanzung, Beleuchtungskonzept etc.

Die Bauherrschaft und der Gartenbauunternehmer vereinbaren den Ausführungszeitpunkt, die Bauzeit sowie die Auftragsbestätigung.

6. Der vierte Schritt
    für Ihre authentische Gartengestaltung

6.1 Ausführungs- und Bauphase


  • Die Realisierungsdauer hängt von der Etappierung oder vom Gesamtumfang des Projektes ab.

  • Wir empfehlen Ihnen während der Bauzeit nicht in die Ferien zu verreisen. Somit können laufend die nächsten Umsetzungsschritte besprochen werden.

  • Einmal wöchentlich findet eine Bausitzung mit allen am Bau beteiligten statt.

  • Nach Bauabschluss findet eine Bauabnahme statt, welche protokolliert und unterschrieben wird.

Nun wünschen wir erholsame und genussreiche Zeit in Ihrem authentischen Garten.

SOL-Design Angebot online kaufen: www.autour-du-jardin.ch
Impressum |  Rechtliche Hinweise |  Kontakt |  Zuletzt geändert: 01.07.2015 |  Drucken |  Seite empfehlen